Marsch für die Mur, 6. Jänner 2018

Das Museum des Wahnsinns Trate (SI), ein für die Pflege des Kulturerbes im öffentlichen Interesse arbeitendes Institut und Partei im Baugenehmigungsverfahren für das Wasserkraftwerk Hrastje-Mota an der Mur, organisiert einen Protestmarsch für die Erhaltung der Mur als natürliches Gewässer. Dieser Protestmarsch findet am Samstag, dem 6. Jänner 2018 statt.

9:30 Murecker Brücke auf der slowenischen Seite: Protestmarsch entlang der Mur nach Sladki Vrh.

11:30 Beim Feuerwehrhaus in Sladki Vrh: Kulturprogramm und Kundgebung

Anmeldungen zum Protestmarsch werden über die e-Mail Adresse info@muzejnorosti.eu entgegengenommen.

MzM_fb

Bei dem Protestmarsch für die Mur fordern wir, dass die Mur aus allen energetischen Strategiekonzepten und Planungen herausgenommen und zum Ausschließungsgebiet erklärt wird und damit als Bestandteil des Biosphärenparks Mur-Drau-Donau – DeS Amazonas von Europa erhalten bleibt!

Alle Vereine und Einzelpersonen, die sich für die Wahrung der grundlegenden staatsbürgerlichen Rechte und für die Achtung der Natur und des natürlichen und kulturellen Erbes einsetzen, bitten wir freundlich, diese Einladung über ihre Informationswege an mögliche Interessierte weiterzuleiten.

Begleitet uns auch im Facebook: Marsch für die Mur, marš za Muro.

Es stehen auch Plakate und Flugblätter zur Verfügung! Bitte meldet euch, falls ihr welche übernehmen wollt!

Schreibt an die e-Mail Adresse info@muzejnorosti.eu (slowenisch, deutsch oder englisch) oder ruft an unter der Nummer +386 31 238 877 (slowenisch, englisch) oder 0043 664 602 876 1333 (deutsch).